Zahnarzt Bruno Kristof

Ausbildung

Am 09.07.1978 Abitur

Am 26.01.1982 Gesellenprüfung im Zahntechnikerhandwerk  

Im Jahr 1985 Zulassung zur Meisterschule im Zahntechnikerhandwerk in Köln

Im Jahr 1985 Beginn des Studiums der Zahnmedizin an der Universität Marburg

Am 26.06.1991 zahnärztliche Approbation

Im Jahr 1991 Famulatur in der Dental Clinic of West-Samoa

Von 1992 bis 1994 Vorbereitungsassistent und angestellter ZA in Minden

Ab 01.12.1994 selbstständiges Arbeiten als ZA in einer Gemeinschaftspraxis

Seit 01.01.2016 selbstständiges Arbeiten als ZA in eigener Praxis

Wichtige Fortbildungen

Im Dez. 1998 Weiterbildung an der MHH über Therapie bei

Funktionsstörungen am Kauorgan

Im Mai 2006 Ausbildungsabschluss zum zertifizierten Implantologen

vor der Deutschen Gesellschaft für Implantologie in Nürnberg

Im Sept. 2016 Weiterbildung in der Behandlung von Parodontitis

bei PD Dr. med. dent. Pia-Merete Jervøe-Storm, Uniklinik Bonn

Im Nov. 2016 Weiterbildung in navigierter Implantolgie (im digitalen Zeitalter), MIS-Implants 

Im April 2017 Weiterbildung EndoFit (präzise Längenbestimmung des Wurzelkanals ohne Röntgenstrahlung in Echtzeit) bei Prof. Dr. Edgar Schäfer